6. IHRUS-Fachtagung vom 24.11.2016 Die   6.   IHRUS   Fachtagung   befasste   sich   mit   den   Prozessen   von   Zulassungen   und   Änderungen. Zusätzlich    wurden    Erfahrungen    aus    der    Instandhaltung    von    Infrastruktur    und    Rollmaterial präsentiert. --> alle Referate herunterladen --> Flip Charts Vertiefungsworkshops herunterladen Referat 1: Einfluss der Bahnreform 2.2 auf die Bewilligungsverfahren von Eisenbahninfrastrukturanlagen; D. Egloff (SBB I AT) / H. Inglin (SBB I-PJ) --> Präsentation Referat 2: Erfahrungen bei der Zulassung eines umgebauten Fahrzeuges nach der RTE 49100 P. Bäurle (zb) --> Präsentation Referat 3: Erhaltung der Kontaktmechanik im Tramnetz der BVB S. Karch (RDI AG) --> Präsentation Referat 4: Arbeitssicherheit: Bewegen von Fahrzeugen im Werkstattbereich P. Glogg (BVB) --> Präsentation Referat 5: Umgang mit unerwartetem Radverschleiss G. Ritz (MGB) / V. Walz (zb) --> Präsentation Referat 6: Europäische Gesetzte/Verordnungen (zB. ECM) wie weiter? D. Kiener (BAV) / W. Rösch (Rösch Consulting) --> Präsentation